Viele Wege führen zu uns!

Am bequemsten erreichen Sie uns mit der Fellhornbahn. Von der Mittelstation führt Sie ein einfacher Wanderweg direkt zur „Oberen Alpe Bierenwang“. (Gehzeit ca. 20 Minuten)

Von der Gipfelstation der Fellhornbahn wandern Sie den Blumenlehrpfad (Nr. 3)

Richtung Kanzelwandbahn zur „Oberen Alpe Bierenwang“. (Gehzeit 45 - 60 Minuten)


Vom Tal (Fellhornbahn Parkplatz) über das Kanzelwandhaus zur „Unteren Alpe Bierenwang“ (nicht bewirtschaftet) weiter bis zur „Oberen Alpe Bierenwang“. Der Weg verläuft im Wald und ist im Sommer sehr angenehm, da er überwiegend im   Schatten verläuft. (Gehzeit ca. 2 Stunden)

Wandertipp für Familien: Vom Kleinwalsertal aus fahren Sie mit der Kanzelwandbahn hoch. Dort ist der Erlebnisweg Burmiwasser für die kleinen Bergwanderer. Abwechslungsreiche Spielstationen sind von der Bergstation der Kanzelwandbahn bis zum Riezler Alpsee. Danach folgen Sie dem Weg weiter zur „Oberen Alpe Bierenwang“.

(Gehzeit ca. 45-60 Minuten)


 

Auf einer steilen Fahrstraße

(für den öffentlichen Verkehr gesperrt)
ist die „Obere Alpe Bierenwang“ auch mit dem Fahrrad zu erreichen.


Obere Alpe Bierenwang

Vinzenz Bietsch

Oberstdorfer Straße 12

87561 Oberstdorf

 

Sommer: +49 (0)8322/96002726

Winter: +49  (0)8322/9400583

 

info@alpe-bierenwang.de

Wir haben die Sommersaison 2019 beendet und sagen Danke für eure Besuche.   In der Wintersaison wird die Alpe von der Fellhornbahn bewirtschaftet.Wir freuen uns schon, wenn es Ende Mai in die neue Saison geht.